Bitte nicht anhören,…

Veröffentlicht am 22. November 2008 um 23:56 Uhr

… ihr verschenkt sonst sieben kostbare Minuten Eures Lebens! ECHT!

Ich habe mal einen Test gestartet und einen Podcast im Auto aufgenommen. Ich wollte wissen, ob man das machen kann oder ob die Qualität soooo unterirdisch ist, dass man gar nicht lauschen kann. Aber, ich finde es geht. Mal sehen, ob das nur eine Schnapsidee bleibt oder ob ich mal wirklich die Fahrten im Auto nutze, um zu sinnieren und Euch an meinen wirren Gedanken teilhaben lasse.

Die Netzwerkkarte die nun bei mir unter Linux 100% im 64bit Modus und mit WPA2 läuft ist die NETGEAR WPN311. Nur so zur Info falls das mal einer suchen sollte ;)

Und der Laden wo ich alles gekauft habe: www.kiel-computer.de.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

2 Reaktionen zu “Bitte nicht anhören,…”


  1. senieren, sinnieren, onanieren.. man(n) weiss es nicht so genau :P

    Und da ich deiner Aufforderung nicht zu lauschen natürlich nachgekommen bin, kann ich mich auch über die Qualität nicht auslassen.

    Aber immerhin konnte ich einen Rächtschraipfälher korrigieren, Herr Leerer :P


  2. DA ich ja sonst nichts zu tun habe, habe ich mir die 7 Minuten mal Zeit genommen und muss sagen… mehr davon!

    So kriegt man mit was los ist und hat außerdem was zu lachen…

    Qualität ist super! Kann man auf jeden Fall machen. Nur am Ende dachte ich du seist eingeschlafen.

    viele grüße und bis bald,
    Stefan

Einen Kommentar schreiben