Ich bin’s, der Auserwählte!

Veröffentlicht am 20. April 2008 um 10:26 Uhr

So Leute, jetzt seid ihr dran! 8)

Ich habe diesen Test gemacht und heraus kam dieses:

Néo (Matrix) : 76%
James Bond : 75%
Batman / Bruce Wayne : 74%
Hannibal Lecter : 74%
Maximus (Gladiator) : 73%
Indiana Jones : 72%
Yoda (Star Wars) : 70%
Eric Draven (The Crow) : 66%
Jim Levenstein (American Pie) : 66%
Tony Montana (Scarface) : 66%
Forrest Gump : 64%
Schrek : 63%

Welcher Filmheld bist Du?

Ich wusste schon immer, dass ich für etwas Höheres bestimmt bin :)

Richtig guter deutscher Hip-Hop

Veröffentlicht am 13. April 2008 um 19:09 Uhr

Cover der Schraubstollen EPFragt mich nicht wie ich diese EP gefunden habe, aber ich habe sie gefunden und das ist auch gut so. Ich finde die Tracks der EP sau stark! Als Verfechter richtig guten Hip-Hops treffen mich die Tracks ins Herz! Es handelt sich um die EP von Jokaz mit dem Titel: Schraubstollen.

Ein dreckiger Sound -der aber nicht aus dem Unvermögen des Produzenten herrührt- gute Reime, saubere Scratches und authentische Sprache machen die Stücke zu einem Genuss der besonderen Art.

Frei nach dem Motto:

“Is ja wohl kla’: Ohne Stollen anne Stelzen kannse nich’ bein Probetraining antanzen, wa?!”

rocken die Jungs von Jokaz mein Haus! Der gute alte ehrliche Hip-Hop aus dem Ruhrpott kommt wieder! Ich persönliche freue mich auf das bald erscheinende Album: Probetraining” und wünsche allen, die sich das Teil saugen: Viel Spaß!

Dies und das…

Veröffentlicht am 8. April 2008 um 14:26 Uhr

Ist wieder einiges passiert und ich habe auch wieder Sachen erfahren, die ich hier mitteilen möchte.

So sieht\'s aus, wenn getwittert wirdtwitter.com

Ich habe nun auch einen twitter.com-Account. Mal sehen wie häufig ich das nutzen werde. Wer nicht weiß, was twitter ist, dem lege ich folgenden Link ans Herz: Das deutsche Twitter Handbuch

Aufmerksam auf twitter bin ich geworden, als ich für folgendes Problem eine Lösung suchte: Benachrichtigung bei den housetunez.de

Also setzt mich auf follow: twitter.com/mawspitau und/oder twitter.com/housetunez_de.

Neue Sidebarinhalte

Die neuen Inhalte der SidebarEs gibt zwei neue Sidebarinhalte. Zum einen eine liste von WEB 2.0 Diensten, bei denen ich gemeldet und aktiv bin und zum anderen ein Widget, welches die Titel meiner neuesten Bilder von Ipernity.com zeigt.

OpenSource-Film

Es wird wieder einen OpenSource-Film geben. Auch dieses mal ist der Streifen in Blender entstanden. Der Films heißt peach und soll bald rauskommen. Einen Trailer kann man sich hier schon angucken. Sieht wirklich gut aus das Ganze uns lässt auf mehr hoffen.

Big Buck Bunny – Official Trailer from Andy Goralczyk on Vimeo.

That’s all folks…

Das war es dann mal von meiner Seite aus, wenn mir noch einer erklären kann, wieso TinyMCE in Typo3 nicht richtig rund läuft und nur der Admin in der Lage ist den Editor zu nutzen, der kann sich ja mal bei mir melden ;)

Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder…

Veröffentlicht am 28. März 2008 um 14:53 Uhr

South Park - endlich Online | www.southparkstudios.com (2008-03-28)Heute las ich auf heise.de, dass sich die Macher von South-Park sich entschieden habe, alle Folgen von Southpark in voller Länge im Internet zu präsentieren. (South Park in voller Länge online)

Wenn man also mal ein paar Minuten Langeweile hat, dann kann man sich die Folgen eine nach der anderen reinziehen.

Ich für meinen Teil predige ja schon seit Jahren, das South Park eine der sozialkritischsten Serien im Fersehen ist – auch wenn man das nicht immer auf den ersten Blick erkennt.

South Park online gucken 

Klassenarbeiten und die Noten nach IHK-Schlüssel

Veröffentlicht am 3. März 2008 um 21:27 Uhr

Der Notenmacher :)Hier in Kiel (also in Schleswig-Holstein) scheint es üblich zu sein, nach dem Notenschlüssel der IHK seine Tests und Arbeiten zu beurteilen. Dieser Schlüssel geht von 100 Punkten aus, aber leider sind nicht alle Arbeiten auf exakt 100 Punkte zu planen. Eine Umrechnung ist nicht schwer, aber arbeitsaufwendig! Da ich von Haus aus eher faul bin, habe ich mir eine kleine Tabelle gemacht, bei der ich nur noch die Gesamtpunktzahl eintragen muss und der Rest geht wie von Geisterhand.

Da ich ein Verfechter der freien Software bin, kann man hier die Version 0.1 des Notenmachers herunterladen. Sicherlich gibt es noch hier und da etwas zu verbessern, zu verändern oder zu berichtigen, wenn das so sein sollte, einfach eine E-Mail an info (at) herrspitau (dot) de schicken und ich werde sehen, was ich machen kann.

Um den Notenmacher nutzen zu können, sollte man OpenOffice.org installiert haben.

2008-11-28

Eine neue Version des Notenmachers ist online. Leichte Veränderungen in den Formeln und runden auf 0,5 Punkte hinzugefügt. Wieder gilt: Probleme und Anregungen bitte hier als Kommentar schreiben, damit alle was davon haben.

Ältere Versionen