Wir brauchen unsere Kinder nicht erziehen, …

Veröffentlicht am 26. Juli 2013 um 14:15 Uhr

 

Wir brauchen unsere Kinder nicht erziehen, sie machen uns sowieso alles nach.

Karl Valentin

Dieses Zitat wir Karl Valentin zugeschrieben.1  Ich bin ein echter Verfechter dieses Zitats und der damit ausgedrückten Einstellung, auch wenn die Sache komplizierter ist, als das man sie in einem Satz ausdrücken kann. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass man bei Kindern in den ersten Lebensjahren durch das Vorleben der eigenen Werte und Verhaltensweisen einen bedeutenden Grundstein für die Entwicklung des eigenen Wertesystems legt.

Hier ein Video, das das Ganze mal deutlich auf den Punkt bringt.

Die Bildung

Auch in Bezug auf die Bildung bin ich fest davon überzeugt: Das gelebte Wertesystem der Lehrkraft hat einen Einfluss auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler. Also auch hier Augen auf, was man als Lehrkraft vor und mit den Schülerinnen und Schüler macht, denn sie machen uns sowieso alles nach.

(via: Children see, Children do – www.deimeke.net)

  1. Leider habe ich keine echte Quelle nicht gefunden. Es wird aber auf vielen Internetseiten so genannt. []

flattr this!

Zack und schon sind die Comics weg!

Veröffentlicht am 25. März 2009 um 14:51 Uhr

Auch ich habe Dinge, die man unbedingt behalten muss, da man sie sicherlich noch mal gebrauchen kann. Aber wie entscheidet man, ob man Sachen nun weg wirft oder noch behält? Bei imgriff.com habe ich vom Brutkasten gelesen. Im Prinzip eine gute Idee, aber dann würde ich sicherlich nach sechs Monaten meine Comicsammlung wegschmeißen müssen.

Brutkasten

Wenn Du unsicher bist, ob Du etwas jemals wieder brauchen wirst, dann nimm eine Schachtel und beschrifte sie mit “Brutkasten”. Darin kannst Du nun die Dinge zwischenlagern, die Du noch nicht weggeben willst. Trag dann in Deinen Terminkalender in genau 6 Monaten einen Termin ein: “Brutkasten leeren”. Wenn bis dann die Schachtel noch ungeöffnet ist, dann wirf sie unbesehen weg – wenn Du nicht so mutig bist, dann öffne sie, aber verschenke oder verkaufe alle Dinge darin, falls Du sie in den 6 Monaten weder vermisst noch gesucht hast.

Wie verhält es sich dann eigentlich mit Rechnungen?! Ich bin mir sicher, dass ich diese nicht vermissen werde ;)

via Einfach aufräumen mit fünf simplen Tipps » imgriff.com.

flattr this!

2 Kommentare | Kategorien: Allgemein

Qualmen ist gut fürs Hirn!

Veröffentlicht am 14. Juli 2008 um 18:18 Uhr

OMG! Wenn das meine Schüler und Schülerinnen spitzbekommen, dann fehlt einem ja fast jegliche Argumentation gegen das Rauchen. Mhm, jetzt weiß ich auch, warum ich solange für mein Studium brauchte. Ich habe ja mittendrinn mit dem Rauchen aufgehört…

Telepolis mnews: Nikotin verbessert kognitive Leistungen

flattr this!

0 Kommentare | Kategorien: Allgemein | Bildung